Statement zu Go&Change und ZEGG

von Hermann Haring, Gründungsmitglied ZEGG

Eine Gruppe im ZEGG, etwa 10–12 Menschen, ist mit der „Go&Change - Entwicklungsgemeinschaft“ freundschaftlich verbunden, im Sinne einer gemeinsamen Weiterbildung und innermenschlichen Entwicklung. Sie nutzt die Ressourcen an Wissen, Herzkraft und Gemeinschaftspraxis, die ihr dort zur Verfügung stehen.

Uns schmerzt es, mitzuerleben, wie in Teilen unserer Gemeinschaft und anderswo mit Go & Change umgegangen wird und ein übler Wust von Einstellungen und Handlungen unterstellt wird.

Wir sehen uns auf einem gemeinsamen Weg der Selbsterkenntnis, Selbstbefreiung und Wiederentdeckung mitfühlender Liebe, ohne den es nicht gelingen wird, eine menschliche Zukunft aufzubauen und uns in ihr zurecht zu finden.